Liebe Besucherinnen und Besucher meiner Website

"Allegra!" so grüsse ich Sie heute wie die Leute im Engadin. Allegra bedeutet: "Grüezi". Das romanische Wort kommt vom Verb 'as allegrar': sich freuen. Ja, ich freue mich, dass Sie auf meiner Website herumstöbern.

Seit 1993 gibt es den Verlag Claire Schmid. Damals kamen meine ersten Bücher, Da Capo und die Weihnachtssterne heraus. Al Fine folgte ein Jahr später und 1999 Vivace mit Vivacetto, der Lehrgang für die Altblockflöte.

Im Mai 2007 erschien dann nach jahrelanger Arbeit ALLEGRA. Freude am Musikmachen ist in erster Linie das Ziel dieses neuen Blockflötenlehrgangs in drei Bänden à je 160 Seiten. Da gibt es Musikstücke und Lieder für jeden Geschmack. Als Lehrperson müssen Sie nicht zusätzliches Material kopieren, es braucht keine Extrahefte mehr! Für fleissige und schnelle SchülerInnen hat es “Zusatzfutter”. Die CDs sind den Kindern eine echte Hilfe zum Üben.

Nebst dem freudigen Musizieren ist es mein Anliegen, den SchülerInnen die elementaren musikalischen Grundkenntnisse zu vermitteln. Um diese zu festigen, habe ich Arbeitsblätter integriert und Kärtchen zum Legen etc. beigelegt. Beides belebt den Unterricht. Die Poster sind ein Schmuck für jedes Musikzimmer und helfen Kindern für eine klare Vorstellung von Tonarten und Notenwerten und Lehrpersonen für anschauliche Erklärungen.

Die Poster eignen sich für alle Instrumente, für die musikalische Grundausbildung, sowie für den Musikuntericht in der Primarschule. Es würde mich freuen, wenn Sie Ihre KollegInnen darauf auf- merksam machen könnten.

Meine SchülerInnen lieben es, mit einer grösseren Flöte zu spielen. Deshalb habe ich ab Band 2 die tiefen zweiten Stimmen manchmal für Altflöte transponiert, das heisst, sie können mit C-Flöten- griffen gespielt werden. Das ist unüblich, aber Klarinetten und Saxofone spielen auch aus transponierten Stimmen.

Falls Sie Fragen haben und Freude hätten, wenn ich Ihnen ALLEGRA persönlich vorstellen würde, verbringe ich gerne einen Nachmittag oder Abend mit Ihnen. Wäre es möglich, dass Sie dazu noch ihre KollegInnen aus der Umgebung einladen könnten? Nehmen Sie doch bitte Kontakt auf mit mir (0041 (0)52 345 21 96).

Herzlich

Ihre